Qi Gong ist ...

Bild von Malve (Blume)
  • sein Qi kultivieren, Qi anreichern und verfeinern
  • sich Zeit für sich selbst zu nehmen
  • nichts erzwingen, nichts erwarten, nichts wollen
  • sich selbst annehmen; so wie es ist, ist es gut
  • sich einfach, ohne zu bewerten, wahrzunehmen

 

Es entsteht Platz und Raum, Entspannung passiert, angenehme Spannung entsteht. Lassen Sie sich ein, fühlen Sie Ihre eigene "Qi" Welt, verankern Sie sich in Ihrem eigenen Zentrum!

Unter "Aktuelles" finden Sie mein derzeitiges Kursangebot.
Für Einzelunterricht sowie Unterricht in Kleingruppen können Sie mich jederzeit kontaktieren.